Die drei kleinen Dalmatiner lebten bei einer alten Dame etwas außerhalb der Stadt. Eines Tages hörten sie, wie der Nachbar von einem Markt erzählte, auf dem es Lebkuchen, Zuckerwatte und viele andere Leckereien gab. „Lebkuchen“, strahlte Krümel. „Unsere alte Dame isst doch so gerne Lebkuchen!“ „Ich auch“, sagte Tüpfelchen. Die anderen lachten.

 

Wir gehen auf diesen Markt und holen Lebkuchen“, schlug Krümel vor. „Und dann schenken wir ihn unserer alten Dame.“ Die Marktfrau aber hatte gar kein Verständnis für drei kleine Dalmatiner, die einfach ihre Lebkuchenherzen einsteckten - ohne zu bezahlen. Sie rief die Polizei und ließ die drei Hunde in ein Tierheim bringen. „Nie im Leben bleiben wir hier“, riefen die Dalmatiner entsetzt. „Hier kommt ihr nie raus“, sagte Butcher, die Bulldogge. „Wir haben’s schon so oft probiert.“ Die anderen Hunde nickten. „Doch!“, behauptete Krümel. „Und ich hab‘ auch schon eine Idee.“

 

Pre-Order / Vorbestellen Auf